Islam tanweer تنوير

Lieber Besucher dieser Blog-Webseite,

Das Denken von echten Christen im Vergleich zu weltlichem Denken und dem anderer Religionen:

Angst und Furcht fragen: Wie kann ich dem entgehen?

Liebe fragt: wie kann ich helfen und ein Licht in dieser dunklen Situation sein?  

Bei Christen dreht sich alles um Liebe – deshalb ist auch ihr Motto:

Die Welt kennt genug Hölle, lasst ihr uns ein wenig mehr Liebe zeigen! 

Möchtest du darüber herausfinden und über den Geist Gottes, der Liebe ist? Möchtest wirklich wissen was dahinter ist, nicht aus der Sicht deines Religionslehrers oder Imams, sonder wie sich Christen selbst sehen und ihren Glauben verstehen.

Viele Menschen respektieren Vater Abraham als einen Mann Gottes und sind davon überzeugt, dass er den einen wahren Gott anbetete. *1 (sieh am Ende) Erlaube mir deshalb zuerst einmal ein Gebet zum Gott Abrahams zu beten, und ich würde mir wünschen, dass du es mitbetest: Gott Abrahams, bitte gebe mir deinen Geist der Weisheit und einen großen Hunger nach der Wahrheit. Lass mich ein offenes Herz für deine überschwängliche Liebe haben, die Liebe eines Schöpfers für seine Schöpfung – Amen!

Wusstest du, dass im Anleitungsbuch der Christen, der Bibel oder auch Heilige Schrift genannt, genaue Vorhersagen über die Zukunft bis ins Detail – also nicht nur Andeutungen, wie im Koran –  sondern Details gegeben sind? Wir brauchen nicht im Dunkeln tappen, sondern können genau wissen, was Gottes Plan für die Menschheit ist.*2

Christen glauben, wenn wir die gesamte Schöpfung Gottes, die Natur, die Tiere und vor allem aber unsere Mitmenschen – ganz gleich zu welchen Eltern irgendeiner Religion oder Atheisten sie geboren wurden – lieben, gefallen wir Gott, ehren ihn weil wir seine Schöpfung ehren. Das ist ein völlig neues Denken, nicht wahr, denn der Gott der Bibel ist danach bestrebt, Menschen durch Liebe für sich zu gewinnen, denn er möchte nicht dass auch nur ein Mensch, eine Seele die er geschaffen hat, verloren geht:

Genauso ist es nicht der Wille meines Vaters, dass auch nur eines von diesen Geringgeachteten verloren geht. – Jesus, Matthäus 18,14;

… er möchte nicht, dass auch nur ein Mensch verloren geht, sondern dass alle Buße tun und zu ihm umkehren.- 2.Petrus 3

Ist das alles ein neues Denken für dich? Verwirf es nicht, sondern lasse dich zu neuen Horizonten leiten.

Es ist sehr löblich, Gottes Propheten, also Menschen die seine Botschaft weitervermitteln zu achten und zu ehren, wie z.B. den Propheten Mohammed durch den Gott über einen Engel kommunizierte. Doch das ist nur eine Art, wie Gott seine Botschaften an Menschen vermittelt. In den alten Schriften, die Gott vor dem Koran den Menschen gegeben hat und sehr wohl in der Lage war, vor Fälschung zu beschützen, lesen wir, dass Gott zu bestimmten Menschen persönlich gesprochen hat. Der Islam nennt sie Propheten, die Bibel spricht von ihnen als Patriarchen: Erzväter oder Stammväter, wie Noah, Abraham, Mose, König David etc. und zu ihnen allen, hat Gott persönlich gesprochen. Unerklärlich und sogar undenkbar für dich?

Gott ist hoch und erhaben, ja, aber er ist demütig (Stolz und Überheblichkeit ist von Satan) und er ist sich nicht zu gut auf die Ebene von Menschen herunterzukommen, um mit ihnen, seiner Schöpfungen zu sprechen:

1.Mose 6,13 Da sprach Gott zu Noah: …
1.Mose 17,9 Und Gott sprach zu Abraham: …
2.Mose 3,14 Gott sprach zu Mose: …
1.Chronik 14,10 David aber befragte Gott und sprach: Soll ich hinaufziehen gegen die Philister und willst du sie in meine Hand geben? Der HERR sprach zu ihm: …

Ja Gott ging sogar soweit, Menschen hier auf der Erde an dem teilhaben zu lassen, was wir Paradies oder Sein Himmelreich nennen, also der Ort, wo Gott „wohnt“ und wo nur das Gute von Gott ist, nichts von Satan, Iblis oder irgendeinem Dämon oder schlechten Geist. Das was dort ist, nennt Gott seinen Geist und er ließ Menschen in Vorzeiten (vor dem neuen Testament) teilhaben an diesem, seinem Geist. Hier nur ein paar Beispiele:  

2.Mose 35,31 Ich habe ihn mit dem Geist Gottes erfüllt und ihm Weisheit, Verstand und Können gegeben, handwerkliche Arbeiten auszuführen.
2.Chronik 15,1 Da kam der Geist Gottes über Asarja, den Sohn Odeds.
2.Chronij 24,20 Da kam der Geist Gottes über Secharja, den Sohn des Priesters Jojada. Er stellte sich vor das Volk und sagte: »So spricht Gott:…
1.Samuel 10,10-11 Als Saul und sein Knecht Gibea erreichten, kamen ihnen die Propheten entgegen. Da kam der Geist Gottes über Saul und auch er begann mitten unter ihnen prophetisch zu reden. Seine Freunde sahen, wie er mit den Propheten weissagte und riefen sich gegenseitig zu: »Was ist passiert? Gehört Saul denn auch zu den Propheten? Wie ist der Sohn von Kisch zum Propheten geworden?“
Hiob 33,4 Denn der Geist Gottes hat mich erschaffen, der Atem des Allmächtigen gibt mir Leben.
Jesaja 61,1 Der Geist Gottes des HERRN ist auf mir, weil der HERR mich gesalbt hat. Er hat mich gesandt, den Elenden gute Botschaft zu bringen, die zerbrochenen Herzen zu verbinden, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit, den Gebundenen, dass sie frei und ledig sein sollen;

beloved son-3

Matthäus 3,16-17 Und als Jesus getauft war, stieg er alsbald herauf aus dem Wasser. Und siehe, da tat sich ihm der Himmel auf, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabfahren und über sich kommen.Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: »Dies ist mein geliebter Sohn, an ihm habe ich große Freude.« Gott ist Geist, wenn Gott hier also von einem Sohn spricht, spricht er von einem geistigen Sohn, nicht einem durch Sex gezeugten!!!

Wie oft nennen ältere Menschen jüngere Sohn oder Tochter obwohl sie es gar nicht sind? Genauso nennen jüngere Leute oft ältere in Referenz Mütterchen oder Väterchen? Genauso müssen wir es bei Gott sehen. Jesus ist ein Sohn nicht nur nach Gottes Herzen, sondern er ist nach Gottes Wesen,  sein Ebenbild. Wenn wir Jesus sehen, sehen wir Gott, wie er ist.

2.Petrus 3,1718 Er empfing von Gott, dem Vater, Ehre und Herrlichkeit, als Gottes herrliche, hoheitsvolle Stimme rief: »Dies ist mein geliebter Sohn, an dem ich meine Freude habe.« Wir haben die Stimme selbst vom Himmel herab gehört, als wir mit ihm auf dem heiligen Berg waren.

Jesus war von Gottes Geist erfüllt. Seine leibliche Mutter hat ihn empfangen, als Gottes Geist über sie kam, was ja auch so im Koran zu finden ist: Sure 66:12 Und (auch von) Maryam, ʿImrāns Tochter, die ihre Scham unter Schutz stellte, worauf Wir in sie von Unserem Geist einhauchten (andere Koranübesetzung: worauf wir ihr Geist von uns einbliesen;). Und sie hielt die Worte ihres Herrn und Seine Bücher für wahr und gehörte zu den (Allah) demütig Ergebenen. Jesus wurde also nicht durch Sex gezeugt. Wenn Gott also trotzdem von ihm als seinem Sohn spricht, meint er damit nicht ein wie bei Menschen durch Sex gezeugtes Kind, denn das würde ja sonst Sure 66:12 widersprechen, sondern Gott meint damit, Jesus ist Teil von Gott selbst der Geist ist in einem menschlichen Körper. Für keinen Christen ist Gott drei, das denken nur Muslime und andere „Ungläubige“, Unverständige, Unwissende – lass es mich dir hier mehr erklären*3

Matthäus 12,28 Wenn ich aber die Dämonen durch den Geist Gottes austreibe, dann ist ja das Reich Gottes zu euch gekommen. – in Gottes Reich ist und herrscht also Gottes Geist!

Fürchte dich nicht, glaube nur! – Markus 5,36

Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich. Ich will Gottes Wort rühmen; auf Gott will ich hoffen und mich nicht fürchten. Was können mir Menschen tun? – Psalm 56,4-5

– Lied # 18 https://www.nubeat.org/abfnt.html

*1 Der Gott Abrahams https://esgibtkeinengott.com/2020/01/29/der-gott-abrahams/
*2 Prophezeiungen über die Zukunft http://www.propheciesofdaniel.com/de/video/
*3 Drei einer? https://esgibtkeinengott.com/2019/11/11/drei-einer/
* Iblis https://esgibtkeinengott.com/2019/12/06/iblis-schaitan-oder-satan/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s